Gott segne und beschütze Dich!

Gott segne und behüte Dich!

... umkehren ...

Amen, ich sage euch: Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, werdet ihr nicht in das Himmelreich hineinkommen.
(Matthäus 18,3)

... heilen ...

Talita kum!, das heißt übersetzt: Mädchen, ich sage dir, steh auf!
Markus 10,52

... befreien ...

Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch befreien.
Johannes 8,32

... tragen ...

Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
(Gal 6,2)

... lehren ...

Und die Menschen waren voll Staunen über seine Lehre; denn er lehrte sie wie einer, der Vollmacht hat, nicht wie die Schriftgelehrten.
(Mk 1,22)

... klein werden ...

Wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht nur mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.
(Mk 9,37)

... verkünden ...

Geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern.
(Matthäus 28,19)

... dienen ...

Der Menschensohn ist nicht gekommen, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen.
(Markus 10,45)

... ewig leben ...

Er wird alle Tränen abwischen: Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal.
(Offb 21,4)

... umkehren ...

Amen, ich sage euch: Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, werdet ihr nicht in das Himmelreich hineinkommen.
(Matthäus 18,3)

... heilen ...

Talita kum!, das heißt übersetzt: Mädchen, ich sage dir, steh auf!
(Mk 10,52)

... befreien ...

Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch befreien.
(Joh 8,32)

... tragen ...

Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
(Gal 6,2)

... lehren ...

Und die Menschen waren voll Staunen über seine Lehre; denn er lehrte sie wie einer, der Vollmacht hat, nicht wie die Schriftgelehrten.
(Mk 1,22)

... klein werden ...

Wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt nicht nur mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.
(Mk 9,37)

... verkünden ...

Darum geht und macht alle Völker zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
(Mt 28,19)

... verkünden ...

Darum geht und macht alle Völker zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
(Mt 28,19)

... dienen ...

Denn auch der Menschensohn ist nicht gekommen, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben hinzugeben als Lösegeld für viele.
(Mk 10,45)

... ewig leben ...

Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen: Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal.
(Offb 21,4)

Geistliches Leben

Gott, segne die Talente, die du uns gegeben hast,
damit wir damit wuchern.
Segne die Mühe, mit der wir unsere Gaben
für deine Sache einsetzen.
Segne unseren Erfolg,
dass er dich ehrt und den Menschen nützt.
Amen.

Gottes Wort für diesen Tag

Montag der 30. Woche im Jahreskreis
Dort saß eine Frau, die seit achtzehn Jahren krank war, weil sie von einem Dämon geplagt wurde; ihr Rücken war verkrümmt, und sie konnte nicht mehr aufrecht gehen. Als Jesus sie sah, rief er sie zu sich und sagte: Frau, du bist von deinem Leiden erlöst. Und er legte ihr die Hände auf. Im gleichen Augenblick richtete sie sich auf und pries Gott.

… zu den Predigten von Pater Ezekiel